0. Hinweise

In den folgenden Absätzen erklären wir Ihnen welche Daten auf dieser Webseite erfasst werden. Bei Fragen zum Inhalt der Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz auf dieser Webseite wenden Sie sich bitte an: postkeller-weiden@t-online.de

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Webseite unter postkeller-weiden.de

Verschlüsselung

Auf dieser Webseite nutzen wir HTTPS. Das bedeutet für dich, das die Verbindung zwischen Ihnen und postkeller-weiden.de mit SSL verschlüsselt ist. Wir nutzen dafür ein SSL-Zertifikat von https://letsencrypt.org/.

 

1. Wer wir sind

Verantwortlich für postkeller-weiden.de:

Familie Meyer
Inhaber: Birgit Meyer
Telefon: 0961 / 31659
Fax: 09 61 / 3 81 34 51
Leuchtenberger Str. 66
92637 Weiden

 

Vertreten durch:

Birgit Meyer
Telefon: 0961 / 31659
Fax: 09 61 / 3 81 34 51
Leuchtenberger Str. 66
92637 Weiden

Weitere Informationen findest du im Impressum

 

2. Kontakt

In den folgenden Absätzen erklären wir Ihnen welche Daten auf dieser Webseite erfasst werden. Bei Fragen zum Inhalt der Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz auf dieser Webseite wenden Sie sich bitte an: postkeller-weiden@t-online.de

3. Server-Logfiles

Diese Webseite wird auf den Servern des Webhosters strato.de gespeichert. Unser Hostinganbieter, strato.de, erhebt nach unseren berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO über Zugriffe auf den Server, auf dem sich die Webseite befindet, Serverlogfiles.

Strato beschreibt die Daten, welche hierbei erfasst werden, unter diesem Link: https://strato.de/blog/dsgvo-logfiles/

Zitat aus diesem Artikel wie folgt:

  • Kunden-Domain: Wir erfassen, zu welcher Domain Log-Daten gespeichert werden. Das wäre also zum Beispiel „DeineWunschdomain.de“.
  • Anonymisierte Client-IP: Um zu erkennen, von wo aus unsere Server gegebenenfalls angegriffen werden, erheben wir IP-Adressen. Diese speichern wir branchenüblich maximal sieben Tage lang. Danach werden sie anonymisiert. Aus Datenschutzgründen kannst Du jedoch die IP-Adressen in dem Logfile von Beginn an nur anonymisiert einsehen. Ein Beispiel: Aus 123.456.789.001 wird anon-123-456-165-41.invalid.
  • Timestamp: Dahinter verbirgt sich die Angabe, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit der Besucher Deine Website aufgerufen hat.
  • Request-Zeile: Dies ist der Pfad der Ziel-Adresse ohne die Domain. Wenn der Besucher auf ein Bild Deiner Website klickt, steckt dahinter die URL „DeineWebsite.de/bild.jpg“. Die Request Zeile lautet dann „/bild.jpg“.
  • Status Code: Sicherlich hast Du schon mal eine 404-Seite gesehen. Diese wird immer dann angezeigt, wenn eine aufgerufene Seite oder Datei nicht gefunden werden kann. 404 ist dabei der Status Code, der Dir sagt, dass der Besucher eine nicht vorhandene Seite aufrufen wollte. Die Internet Assigned Numbers Authority hat noch eine Vielzahl an weiteren Status Codes definiert, die für die Fehleranalyse hilfreich sind: 200 bedeutet zum Beispiel OK – hier konnte der Nutzer Deine Seite also fehlerfrei aufrufen.
  • Größe des Response Bodies: Wenn der Besucher auf Deine Website geht, lädt er temporär Daten herunter. Das sind zum Beispiel die Bilder und Texte, die er in seinem Browser sieht. Die Log-Datei gibt an, wie groß diese Daten sind.
  • Referer, der vom Client gesendet wurde: Dieses Feld zeigt Dir an, von welcher Seite der Besucher Deiner Website gekommen ist.
  • User Agent, der vom Client gesendet wurde: Hier findest Du zum Beispiel Angaben zur Art und Version des Browser und dem Betriebssystem, das der Besucher nutzt.
  • Remote User: Im Normalfall bleibt diese Feld leer. Wir speichern nur dann Daten hierzu, wenn auf Deiner Website ein Anmeldeprozess vorhanden ist, der auf http-Basicauth basiert. Das ist ein mittlerweile veraltetes Verfahren, mit dem sich der Besucher gegenüber Deiner Website authentifzieren kann, indem er sich zum Beispiel in einen Kundenbereich einloggt. Mittlerweile nutzt die große Mehrzahl der Websiten allerdings ein anderes Verfahren, das mit Javascript arbeitet. In diesem Fall wird kein Remote User gespeichert.

Quelle: https://strato.de/blog/dsgvo-logfiles/

4. Social Media

Wir bieten dir auf unserer Website die Möglichkeit zur Nutzung von sogenannten „Social-Media-Buttons“ an. Diese Buttons sind lediglich als statische Grafik eingebunden, welche einen Link darstellen. Durch das Anklicken der Grafik wirst du zur Webseite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Erst beim Aufruf der Webseite des Anbieters erhält dieser Informationen über dich.

5. Analysedienst

Derzeit wird, neben den in Abschnitt 3 beschriebenen Server-Logfiles, kein Analysedienst eingesetzt. Wir behalten uns allerdings vor in Zukunft eventuell Analysesoftware einzusetzen. Sollte dies der Fall sein werden wir die Datenschutzerklärung an dieser Stelle anpassen.

 

6. Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden.

Wir setzen derzeit keine Cookies ein. Da es keine Mechanismen auf der Webseite gibt, welche das Wiedererkennen eines Wiederkehrenden Besuchers erfordern, ist das einsetzen von Cookies nicht nötig. Sollte sich dies ändern wird an dieser Stelle darauf hingewiesen.

 

7. Welche Rechte du an deinen Daten hast

 

Nach der europäischen Datenschutzgrundverordnung, der DSGVO, hast du verschiedene Rechte. Diese Rechte umfassen:

*Die Links zu den DSGVO-Artikeln führen zu der Webseite https://www.e-recht24.de/dsgvo-gesetz.html von e-recht24, welche die DSGVO auf ihrer Webseite übersichtlich darstellen.

Auf dieser Webseite ist es für Besucher nicht möglich ein Konto anzulegen. Alle Daten die wir erheben sind anonymisiert. Genaueres findest du in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutz erklärung: „Server-Logfiles“ und „Analysedienst“.

 

8. Wie wir deine Daten schützen

Die Administratorenaccounts der WordPressinstallation auf diesem Server sind mit starken Passworten geschützt. Alle Accounts welche Zugriff auf Daten erlauben (FTP, Datenbanken) sind ebenfalls mit starken Passworten geschützt.

 

9. Änderungen und Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Wir passen diese Datenschutzerklärung an, wenn Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Bitte informiere dich in regelmäßigen Abständen über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung.

Familie Meyer

Leuchtenberger Str. 66

92637 Weiden

Gaststätte Postkeller

Sie erreichen uns

zu den Öffnungszeiten unter

0961 / 31659

Datenschutz Impressum Kontakt

Restaurant Postkeller

Seit 1999

Familie Meyer, 1999-Heute • Webdesign & Programmierung: Daniel Kreiter